Die UNESCO erkennt das extra native Olivenöl als immaterielles Kulturerbe der Menschheit an, eine Anerkennung einer Ess- und Lebensweise… eine fundamentale Säule des Erbes der mediterranen Kultur und in der Olivarera Ntra.

GUADALUPE hat diese außergewöhnlichen Ernährungskonzepte immer verteidigt.

Historisch gesehen ist Andalusien die erste spanische und europäische Region, die mit der Produktion von Olivenöl begonnen hat, und auch die größte des Landes. 60 % der spanischen Olivenhaine sind in Andalusien gelegen, das etwa 80 % der gesamten Ölproduktion des Landes produziert, wobei Spanien der weltweit größte Produzent von nativem Olivenöl extra ist.